.

DIY - Ideen zum selber Machen

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und die Natur bezaubert uns mit goldenem Licht, mystischem Frühnebel und einem Feuerwerk an buntem Blattwerk. Ich bin immer etwas traurig, wenn der Sommer sich verabschiedet.

Hier zeige ich Euch, wie ihr mit wenigen preiswerten Zutaten aus der Drogerie über lange Zeit duftende, natürliche Haushaltsreiniger selbst machen könnt. Kein Plastikmüll mehr! Und mit den frischen Gartendüften macht Putzen richtig Spass! Der belebende Pflanzenduft bleibt noch über einige Zeit in den Räumen und trägt zum Wohlbefinden bei!

Eis ist ein faszinierendes Material. Durchsichtige Eiszapfen abzubrechen und das schillernde Licht zu bewundern, das entsteht, wenn man die kalten Gebilde gegen die Sonne hält, sind winterliche Kindheitserinnerungen. Die dünne Eisschicht auf Pfützen, die erst knarzt und dann bricht, wenn man vorsichtig darauf tritt, fasziniert mich heute noch....

Schilfwedel, Samenstände und vertrocknete Stauden haben ihren eigenen Charme. Ich habe jetzt an einem sonnigen Februar-Samstag begonnen meine Beete zu säubern und die Stauden und die Gräser zurückgeschnitten. Doch das Schnittgut war viel zu schön um gleich auf dem Kompost zu landen. Ich habe unser Wohnzimmer damit geschmückt.